JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Ort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8300

Zur Webseite

König Rattus und die Ritter der Käserunde

Theater & Inszenierungen

König Rattus © Klexs Theater
König Rattus © Klexs Theater
Sonntag, 13.10.2019 , 10:00 Uhr, Volksbad Jena
zur Übersicht

König Rattus und die Ritter der Käserunde

Klexs Theater

Die Leseratte Ratz möchte in ihrem Lieblingsbuch „König Rattus und die Ritter der Käserunde“ schwelgen, doch was ist das? Die Buchstaben sind verschwunden. Einfach weg! Ratz fatz weg! Was nun? Sie kann unter keinen Umständen auf ihre Geschichte verzichten. Dafür liest sie viel zu gern. Ratz ist schließlich eine Leseratte!

Sie muss die Buchstaben unbedingt wiederfinden und macht sich deshalb auf den Weg nach den wertvollen „Zauberzutaten“ für die Wörter. Die Leseratten Ratz und Wuschel sind hier natürlich die Helden. Sie schaffen es doch tatsächlich, die verschwundenen Buchstaben wieder in ihr Lieblingsbuch zurückzubringen. Nun kann Ratz seiner Freundin Ratti Wuschel endlich die Geschichte vorlesen.

Fabian Klebig: Komposition // Peter Ondraczek: Endregie // Gabriele Beier: Texte, Liedtexte // Raphaela Mire Beier: Bühnenbild, Zeichnungen und Figuren

Für Kinder ab 3 Jahren.

www.klexs-theater.de

Einlass: 9.30 Uhr

Veranstaltungsort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Veranstalter
Volksbad Jena

Erwachsene: 5€
Kinder: 3€
Jena Tourist-Information
FÜR KINDER
BARRIEREFREI
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Social Media
Ort
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8300

Zur Webseite
JenaKultur